Bewerbungsfrist: 04.08.2019 http://karriere.caritas-altenhilfe.de/J6N74

Nicht-Fachkraft

Pflegehilfskraft für Seniorenzentrum in Velten

Sie wissen, was zu tun ist, und interpretieren das Wort "Hilfskraft" als aktive Hilfe für Ihre Bewohner. Sie sind gelassen und souverän bei der Arbeit und mögen die Abwechslung. Haben Sie sich erkannt? Bewerben Sie sich! Das Caritas-Seniorenzentrum St. Elisabeth ist ein Ort, an dem Ihre praktische Art geschätzt wird. Mein Name ist Matthias Gerwig, ich bin Pflegedienstleiter im St. Elisabeth und achte auf ein gutes, familiäres Miteinander, regelmäßige Pausen und Vertrauen.

Unser Seniorenzentrum liegt ruhig im Grünen in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof in Velten. Wer lieber mit dem Auto kommt, findet ausreichend Parkplätze. Sie arbeiten in einem von drei Gebäuden in einem festen, stabilen Pflegeteam, das sich gemeinsam über Erreichtes freut und einander unterstützt.

Zum Seniorenzentrum gehört auch eine Tagespflege, ein Seniorenwohnhaus und die Caritas-Sozialstation Oberhavel.

Ihre Aufgaben

  • Souverän unsere Bewohner pflegen und betreuen
  • Gelassen mit wechselnden Situationen umgehen und entscheiden, was zu tun ist
  • Angehörige entlasten und Vertrauen ins Haus aufbauen
  • Sich auf Augenhöhe mit den Pflegefachkräften austauschen
  • Mit Freude Menschen begegnen

      Wir erwarten

      • Sie mit einem Lächeln 
      • Sie mit 5 Tagen praktischer Einweisung in die Abläufe 
      • Sie mit Begleitung in den ersten Monaten, bis Sie sich sicher fühlen
      • Sie mit abwechslungsreichen Aufgaben
      • Sie als hilfsbereites Team

      Wir bieten

      • Unser Vertrauen und einen unbefristeten Arbeitsvertrag als Pflegehilfskraft
      • Tarifliche Vergütung gemäß den AVR (Caritas)
      • Stufensteigerung, so dass sich Ihre langjährige Mitarbeit lohnt
      • 5,5% des Bruttogehaltes als Einzahlung des Arbeitgebers in eine betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
      • Jahressonderzahlung und Leistungszulage
      • 30 Urlaubstage sowie Zusatzurlaub als Ausgleich für Schichtdienste
      • 3 Besinnungstage im Jahr zur Reflexion, zur Begegnung und zur Beschäftigung mit dem Glauben
      • Eine vereinfachte Pflegedokumentation, die Ihnen einen schnellen Überblick ermöglicht
      • Sicherheit und Entlastung durch kollegiale Zusammenarbeit

        Weitere Angaben

        Innerhalb der Caritas Altenhilfe gibt es für Pflegehilfskräfte Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, zum Beispiel mit einer gerontopsychiatrischen Zusatzqualifikation oder einer Ausbildung zur Altenpflegefachkraft.

        Bitte bringen Sie Ihre Wünsche zu Ihren Wochenstunden und Dienstzeiten mit in unser Kennenlern-Gespräch.

        Sie müssen keiner Religion angehören, um bei uns zu arbeiten. Wichtig ist uns, dass Sie unsere Werte mittragen.

        Unsicher, ob ein Neuanfang das Richtige ist? Probieren Sie es aus! Verbringen Sie einen Tag mit uns und erleben Sie die Arbeitsatmosphäre.

        Vielleicht wollen Sie auch ganz neu in den Pflegeberuf starten? Dann informieren Sie sich über die Aufgaben einer Pflegehilfskraft.

        Eine gute Voraussetzung ist ein Pflegebasiskurs. Finden Sie Adressen für eine Basisqualifikation für mehr Sicherheit in der pflegerischen Versorgung älterer Menschen. Ein Orientierungspraktikum können Sie gerne bei uns machen. Schreiben Sie dies ggf. bitte in Ihre Bewerbung.

        Und jetzt: Einfach online bewerben! Formular ausfüllen und optional Lebenslauf anhängen. Wir freuen uns!

        Arbeitsfeld 1

        • Alte Menschen, Pflege

        Funktion

        • Nicht-Fachkraft

        Beschäftigungsdauer

        • unbefristet

        Beschäftigungsumfang

        • Teilzeit
        • Vollzeit

        Weiterempfehlen