Arbeitsplatz Altenhilfe

Raum für Entwicklung

Berufliche Perspektiven. Gute Bedingungen. Offene Menschen.

Von der Ausbildung zum/r staatlich geprüften Altenpfleger/in bis zur Leitungsposition, vom Orientierungspraktikum bis zur erfahrenen Pflegehilfskraft oder Pflegefachkraft ist bei der Caritas Altenhilfe alles möglich. Unsere Stärken sind die große Vielfalt an Arbeitsfeldern und eine ausgeprägte Kultur der Mitgestaltung. Daraus ergeben sich für Sie viele Chancen der persönlichen und beruflichen Entwicklung. Bei uns sind Sie willkommen, so wie Sie sind. Freuen Sie sich auf Offenheit, Freundlichkeit und gegenseitige Unterstützung!

 

Schnell zur richtigen Information

Aktuelle Stellenangebote

Nachricht

Eine Pflegekraft hält die Hand einer Seniorin. Diese sitzt im Rollstuhl. Beide lachen.  / Kzenon / Fotolia

Wenn es um Traumberufe geht, hört man selten das Wort "Pflege"! Dabei ist die Pflege sehr vielfältig, spannend und herausfordernd. Pflege vereint vieles wovon man als junger Mensch träumt, z. B. etwas zu bewegen und anderen zu helfen. Grundvoraussetzung ist dabei die Freude am Umgang mit Menschen. mehr

Caritas-Cup 2016

Einer siegt - alle gewinnen!

Cheerleader feuern die Kicker an / Inga Meyerdierks

Cheerleader feuern die Kicker an / Inga Meyerdierks

Kicken und Netzwerken bei hervorragendem Wetter und viel guter Laune. Zum 10. Mal fand in Berlin-Charlottenburg der Caritas-Cup statt. In entspannter Atmosphäre kamen Kolleginnen und Kollegen der Caritas Altenhilfe, des Caritasverbandes und anderer Träger zusammen, um gemeinsamen Fußball zu spielen. mehr

Im Digital-Labor

Vom Pflege-Azubi zum Blogger

Azubis schaukeln zusammen / Claudia Appelt

Azubis schaukeln zusammen / Claudia Appelt

Die Caritas Altenhilfe war einer der Gewinner des Digital-Labors. Die Vision: Ein deutschlandweiter Azubi-Blog. Echte Einblicke in den Arbeitsalltag und in die Ausbildung eines Pflegeazubis. mehr


Nachwuchsförderung

Pflegeausbildung gestartet

24 Auszubildende vor dem Eingangsportal der Katholischen Altenpflegeschule Edith Stein / Diana Eileen Ferse

24 Auszubildende vor dem Eingangsportal der Katholischen Altenpflegeschule Edith Stein / Diana Eileen Ferse

Vollzeitausbildung „Altenpfleger/in“ geht an der Edith-Stein-Schule in die zweite Runde. 24 neue Auszubildende starteten Anfang Oktober ihre Ausbildung zum/zur „Staatlich anerkannten Altenpfleger/in“. mehr

Caritas Digital Werkstatt

Vernetzung im digitalen Wandel

Logo der Digitalwerkstatt am Eingang der Veranstaltung in Frankfurt

Logo der Digitalwerkstatt am Eingang der Veranstaltung in Frankfurt

Am 5. und 6. Oktober lud der deutsche Caritasverband zum zweiten Mal seit 2013 zur Digital Werkstatt nach Frankfurt am Main ein. Die Caritas Altenhilfe Berlin war dabei und stellte in einem Vortrag ihre Idee eines deutschlandweiten Azubi-Blogs für Pflegekräfte vor. mehr


Nachwuchsförderung

Pflegenachwuchs startet Vollzeitausbildung
„Altenpfleger/in“ an der Edith-Stein-Schule

Azubi Klasse und Lehrerin stehen vor dem Eingangsportal der Edith-Stein-Schule.  / Diana Eileen Ferse

Azubi Klasse und Lehrerin stehen vor dem Eingangsportal der Edith-Stein-Schule.  / Diana Eileen Ferse

Am 1. Oktober haben 24 Auszubildende ihre Vollzeitausbildung zum/zur „Staatlich anerkannten Altenpfleger/in“ am Katholischen Schulzentrum Edith Stein in Berlin begonnen. mehr

Neuer Ausbildungsgang

Katholische Altenpflege-Ausbildung:
Feierlicher „Neustart“

12 Azubis starten neue Ausbildung zur Pflegefachkraft

12 Azubis starten neue Ausbildung zur Pflegefachkraft

Am 2. April standen zwölf zukünftige Altenpflegerinnen und Altenpfleger im Mittelpunkt des feierlichen „Neustarts“ der Berufsfachschule für Altenpflege am Katholischen Schulzentrum Edith Stein in Berlin. mehr


Pflegeberatung

Auf den geschulten Blick
kommt es an

Pflegeberaterin und Kundin sitzen nebeneinander

Pflegeberaterin und Kundin sitzen nebeneinander

Wer Pflegegeld erhält, ist mindestens halbjährlich dazu verpflichtet, sich fachlich beraten zu lassen. Janett Graske ist eine der Caritas-Pflegefachberaterinnen. Bei ihren Besuchen prüft sie mit geschultem Auge die häusliche Pflegesituation, gibt Tipps und vermittelt Hilfen. Wir haben ihr über die Schulter geschaut. mehr

Was ist gute Pflege wert?

Logo Katholischer Pflegekongress 2017

Am 31. März und 1. April 2017 findet der zweite Katholische Pflegekongress in Berlin statt. Herzlich eingeladen sind alle beruflich Pflegende, Führungskräfte und Lehrpersonen.

Welchen Wert hat unser Handeln - für uns selber, für unser Gegenüber, aber auch für die Gesellschaft? Der Kongress lädt ein, miteinander zu diskutieren, was christlich pflegen heißt und wie Christsein im Pflegealltag gelingen kann.

Acht Workshops bieten Gelegenheit, sich bestimmten Fragen eingehend zu widmen. Für die Teilnahme können zehn Fortbildungspunkte angerechnet werden.

Weitere Informationen und Anmeldung auf www.katholischer-pflegekongress.de.